Verschiedene Feedbackmöglichkeiten online unterstützt

Die Bedeutsamkeit von Feedback im Lernprozess wird immer wieder betont (siehe dazu auch die Studie von John Hattie “Visible Learnig”). Zu den hilfreichen Funktionen von Feedback gehören nach Fengler (2004) neben der Förderung persönlicher Lernprozesse, der Selbsteinschätzung und des zielgerichteten Arbeitens auch die motivierende Wirkung, welche insbesondere in E-Learning oder Blended-Learning-Arrangements bedeutsam ist.

Die nachfolgende Abbildung soll verschiedene Formen des online unterstützten Feedbacks exemplarisch veranschaulichen.

Überblick verschiedene Feedbackformen beim multimedialen Lehren und Lernen

Überblick verschiedene Feedbackformen beim multimedialen Lehren und Lernen

Nicht nur in einer Präsenzveranstaltung, sondern auch in Online-Lernphasen, können verschiedene Formen des Feedbacks eingesetzt werden, die alle Akteure im Lernprozess einschließen.

Auf der einen Seite kann dabei der/die Lehrende den Studierenden ebenfalls online persönliche Rückmeldungen z.B. im Rahmen eines Videokonferenzmeetings geben, anderseits können auch automatisierte Rückmeldungen z.B. in einem ILIAS-Test erfolgen. Dabei empfiehlt es sich der Lernergruppe die Möglichkeit zu geben, dass sie sich ein sofortiges Feedback direkt nach der Beantwortung einer Frage anzeigen lassen können. Hinweise sowie Anleitungen zur Einstellung von sofortigen Rückmeldungen in ILIAS-Tests finden Sie in unserem Wiki.

Werden in einem Online-Test beispielsweise Freitextaufgaben integriert, kann die Lehrkraft durch das Anbieten von Musterlösungen das selbstregulierte Feedback der / des Lernenden unterstützen. Dabei können Musterlösungen im ILIAS-Test neben einer textbasierten Form, auch als Verlinkung auf ein ILIAS-Lernmodul oder einen Glossarbeitrag zur Verfügung gestellt werden.

Aber nicht nur die Studierenden brauchen Rückmeldungen im Lernprozess, auch Lernenden sollte die Möglichkeit gegeben werden sowohl in der Präsenzlehre, als auch online Feedback an die / den Lehrende/n zu richten.

Dazu bietet ILIAS neben verschiedenen anonymen Tools (wie der Abstimmung oder Umfrage), auch die Möglichkeit persönliche Rückmeldungen z.B. im Forum oder Kommentarfeldern (u.a. im ILIAS-Lernmodul) zu geben.

Innerhalb einer Lerngruppe und vor allem in kooperativen Lernszenarien ist die Anwendung von Peerfeedback gut geeignet um eine weitere Reflexionsebene einzuführen sowie die Fähigkeiten der Studierenden in der Fremd- und Selbsteinschätzung zu schulen. In ILIAS kann Peerfeedback z.B. im Forum oder über die Bewertungs- und Kommentarfunktion im Wiki erfolgen.

Dazu passende Beiträge im LLZ-Wiki:

Quellennachweise:

Fengler, Jörg: Feedback geben. Strategie und Übungen. 3. Auflage. Weinheim, Basel (Beltz) 2004.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>