Vierte Jahrestagung – Moderne Lehre gestalten 2015

Unter dem Titel „Moderne Lehre gestalten 2015“ lädt das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (@LLZ) am Donnerstag und Freitag Lehrende, Interessierte und Forschende zu einer Doppeltagung ein.

MLG15

Im Fokus der vierten Jahrestagung des @LLZ am 01. Oktober 2015 stehen der Einsatz von Vorlesungsaufzeichnungen und Lehr-/Lernvideos in der Hochschullehre. Neue didaktische Konzepte mit Vorlesungsaufzeichnungen eröffnen weitaus mehr Potentiale als Studierenden nur die Möglichkeit, versäumte Vorlesungen nachzuarbeiten oder sich individuell gezielt auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten.
Das Ziel der Tagung ist, Lehrenden die gesamte Palette möglicher Produktions- und Anwendungsszenarien vorzustellen. Nicht nur Lehrende von unserer Universität und weiterer Hochschulen, auch interessierte Akteure aus Schulen, Behörden oder Firmen im E-Learning-, Multimedia- oder Weiterbildungsbereich sind herzlich willkommen. Gemeinsam werden wir Ideen, Konzepte und Projekte im Bereich des multimedialen Lehrens und Lernens aus anwendungsorientiertem Blickwinkel diskutieren.

Das 2. Wissenschaftliche Kolloquium „Lernen – Verstehen – Wissen“ am 02. Oktober 2015 verfolgt einen forschungsorientierten Ansatz. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind eingeladen, über Ihre Arbeiten zur Grundlagen- und Anwendungsforschung für eine moderne akademische Lehre zu berichten. Ziel dieses Kolloquiums ist es, vielfältige Forschungsinitiativen sichtbar zu machen und Akteure miteinander ins Gespräch zu bringen und damit die Voraussetzungen für einen wissenschaftlichen Austausch, neue Kooperationen und Forschungsverbünde zu schaffen.

Die Doppeltagung Moderne Lehre gestalten 2015 findet im  Deutschen Saal der Franckeschen Stiftungen, Franckeplatz 1, Haus 7 statt.

Programm zur Tagung

Zur Anmeldung und weiteren Informationen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.