ASQ – E-Learning-Pass

Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ) gehören als Kompetenzen zum Studium. Diese können Fach unabhängig erworben werden. Mit den Angeboten im Rahmen der ASQ-Module an unserer Universität wird den Studierenden ermöglicht, sich nach ihren individuellen Interessen ein Angebot auszuwählen. Jeder Studierende hat dabei die Möglichkeit, zwei Module mit jeweils 5 LP zu wählen. Das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (@LLZ) bietet auch in diesem Semester Studierenden das ASQ-Modul „E-Learning-Pass“ an.

GIF-V4_2015

Hier erwerben die Studierenden allgemeine Grundlagenkenntnisse zu elektronischen und digitalen Medien für die Konzeption und Erstellung von Lernmaterialien. Während des Kurses werden E-Learning-Arrangements in einem Lernmanagementsystem (LMS) erstellt. Es werden praktische Fähigkeiten zur Planung, Erstellung und Bearbeitung von E-Learning Bausteinen im LMS ILIAS entwickelt.

Literaturrecherche

Im letzten Semester belegten 20 Studierende den ASQ E-Learning-Pass. Die entstandenen Module werden direkt in der Hochschullehre eingesetzt (Archäologie, Kunstgeschichte, wissenschaftliches Arbeiten) oder auch in einem MOOC für Schüler bereitgestellt. Ein Modul zur Einführung in die Literaturrecherche wurde bereits veröffentlicht. Es enthält eine allgemein gültige Einführung zu Recherchemöglichkeiten an der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt. Integrierte Video-Tutorials unterstützen Erklärungen zur Nutzung von OPAC (Online Public Access Catalogue), DBIS (Datenbank-Infosystem) und EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek).

Der nächste ASQ E-Learning-Pass beginnt am 28. September 2015.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.