Moodle // Mahara // Moot 2014

MootDie diesjährige Moodle // Mahara // Moot findet vom 27.-28.02.2014 an der Universität Leipzig statt. Die zentrale Konferenz der deutschsprachigen Community ist ein Treffpunkt für Anwender, Administratoren und am Einsatz dieser Plattformen Interessierte aus allen Bildungsbereichen.
Rund 90 Vorträge und die zwei Tage zuvor stattfindenden Preconference-Workshops bieten vielfältige Informations- und Austauschmöglichkeiten. Das Programm umfasst inhaltlich vor allem praxisnahe Themen der konkreten Anwendungen (Realisierung elektronischer Prüfungen mit Moodle, E-Portfolios und Lerntagebücher mit Mahara, MOOCs mit Mahara…), aber auch allgemeingültige Umsetzungsszenarien wie Kompetenzorientierte Medienbildung oder plattformbasierte Führungskräfteentwicklung. Für die Keynotes konnten Jöran Muuß-Mehrholz und Mary Cooch gewonnen werden.

Moodle zählt zu den weltweit am meisten eingesetzten Open-Source-Lernplattformen. In Sachsen-Anhalt wird sie von der Magdeburger Universität, der Hochschule Magdeburg-Stendal, der Hochschule Anhalt und mehreren Schulen verwendet.
Mahara ist eine unabhängige, aber sehr gut in Moodle integrierbare E-Portfolio-Software.

Anmeldungen und Registrierungen zur Leipziger Konferenz können derzeit noch online erfolgen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.