Der gebaute Beitrag – Hörfunkformat motiviert Medizinstudierende für Biochemiepraktikum

Quelle: derrickkwa cc by 2.0 http://flic.kr/p/4981Wa

 Hamburg. Bereits seit 2007 nutzt die Medizinische Fakultät der Hansestadt ein bewährtes Format aus dem Hörfunk, den gebauten Beitrag, um ihren Studierenden Lerninhalte des Biochemiepraktikums näher zu bringen.

In einer Redaktionskonferenz aus je einem Studierenden, Dozenten, Kliniker und technischem Angestellten werden die Lerninhalte als Textblöcken zu einem Thema des Praktikums besprochen. Es folgt eine Auswahl, welche Inhalte als reine Information bzw. Originalton (O-Ton) eingesprochen werden. Die Studierenden koordinieren die gesamte Produktion des Audiopodcasts. Zur Sicherung der Qualität werden die Podcasts zweimal durch die medizinischen Hörer mittels Evaluationsbogen bewertet.

Die Podcasts stehen für die allgemeine Öffentlichkeit unter http://www.podcampus.de/channels/61 zum Anhören bereit.

Literatur:

Münch-Harrach D., Kothe C., Hampe W. Audiopodcasts im Biochemiepraktikum – Kostengünstiges eLearning in bewährtem Hörfunkformat GMS Z Med Ausbild. 2013;30(4):Doc44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.