Veranstaltungstipp: Hochschuldidaktische Woche an der Hochschule Magdeburg-Stendal

Das Zentrum für Hochschuldidaktik und angewandte Hochschulforschung (ZHH) der Hochschule Magdeburg-Stendal wurde – ebenso wie das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen – im Zuge des Qualitätspakts Lehre ins Leben gerufen. Es ist eine Forschungs- und Serviceeinrichtung für Studierende, Lehrende, Forschende und Servicemitarbeiter/-innen und entwickelt Angebote und Strukturen für eine nachhaltige Verbesserung der Studien- und Lehrbedingungen an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Für ausführliches Programm bitte auf das Bild klicken.

Unter dem Titel „Zwischen den Semestern: Lehre planen, Neues ausprobieren“ organisiert das ZHH vom 23. bis 27. September 2013 erstmals eine hochschuldidaktische Woche für Lehrende, in der fünf Ganztages-Workshops zu folgenden Themen angeboten werden:

  • Neuberufenen-Workshop: Lehrplanung und Unterrichtsmaterialien,
  • Kompetenzorientierte Lehrplanung,
  • Lehrportfolio-Schreibwerkstatt,
  • „What‘s the problem “ – Problemorientiertes und Problembasiertes Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften,
  • „Die Phantasie ist die Schwester des Denkens“ – Theater in der Lehre.

Die Workshops sind für Lehrende der MLU und aller weiteren Verbundhochschulen des Landes Sachsen-Anhalt geöffnet!

Anmeldungen richten Sie bitte direkt an Frau Simone Winkler, Projektkoordinatorin am ZHH.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *