Neuerungen ILIAS: Lernkarten-Training

Ein neuer Objekttyp, der im Zuge des ILIAS-Updates als Plugin in die Lernplattform der MLU implementiert wurde, ist das sogenannte Lernkarten-Training.

Das zugrundeliegende didaktische Konzept basiert auf dem Lernkartei-Prinzip von Sebastian Leitner. Anwendungsgebiete sind z.B. Vokabeltraining oder das Einüben grundlegender Definitionen und Formeln.  Nach diesem Prinzip werden die zu lernenden Begriffe auf die Vorderseite der Karten und die dazu gehörigen Definitionen auf der Rückseite abgebildet. Je nachdem, ob der Lernende die Definition bzw. die Begriffe kennt, wird die Karte ein Fach weiter im Karteikasten geschoben.

Online wird dieses Prinzips des Lernens mit Karteikarten mit fünf virtuellen Fächern in ILIAS umgesetzt (siehe Screenshot 1).

Screenshot 1: Überblick der Fächer im virtuellen Karteikasten im ILIAS

Dabei wandert eine erinnerte Karte ein Fach weiter und eine als schwierig eingeschätzte Karte bleibt im gleichen Fach. Eine nicht erinnerte Karte bleibt im Startfach oder wird wieder dort abgelegt.

Sreenshot 2: Beispiel Lernendenansicht

Je nach Einstellung wird dem Lernenden dann zunächst nur der Begriff angezeigt und die Definition zunächst verborgen (siehe Screenshot 2) und umgekehrt.

Außerdem kann auch die erste Definition als Frage angezeigt werden und die weiteren Definitionen sind als Antworten verborgen.

 

 

Die Studierenden sollten eine Empfehlung erhalten, wie oft sie das Lernkarten-Training durchführen. Eine Variante wäre z.B. das tägliche Trainieren der Karten im Startfach sowie das der Karten im Fach 2 aller 2 Tage, die im 3. Fach alle 4 Tage usw.

Voraussetzung für das Erstellen eines Lernkarten-Trainings ist ein bereits im ILIAS angelegtes Glossar, welches Sie dazu auswählen können.

Die Lerninhalte der Karteikarten, d.h. die Glossareinträge, können mit dem Text-Media-Editor in ILIAS gestaltet werden. Dadurch ist die Integration von multimedialen Inhalten einfach möglich.

Eine ausführliche Anleitung zur Erstellung des Lernkarten-Trainings in ILIAS finden Sie hier.

Einen Überblick über weitere wichtige Neuerungen nach dem Systemupdate auf die Version ILIAS 5.1 finden Sie im LLZ-Wiki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.