@ward – Preis für multimediales Lehren und Lernen 2017

Ab sofort können sich Lehrende der MLU für den @ward – Preis für multimediales Lehren und Lernen bewerben, der in diesem Jahr zum vierten Mal verliehen wird. Dieser Preis soll das besondere Engagement der Lehrenden in der Entwicklung und im Einsatz multimedialer Lehrkonzepte und -methoden fördern und honorieren.

Der @ward wird in zwei Kategorien verliehen. Ein Preis wird für eine durchgeführte multimedial gestützte Lehrveranstaltung aus dem Wintersemester 2016/17 oder Sommersemester 2017 vergeben. Voraussetzung dafür ist die Evaluation der Lehrveranstaltung einschließlich der Zusatzfragen „Digitales bzw. Multimediales Lehr-Lernangebot“ (Anmeldung zur Evaluation erfolgt über StudIP). Der zweite Preis wird für ein Projekt in der Konzeptionsphase vergeben.

Für die Preisträger beider Kategorien ist eine wissenschaftliche Hilfskraft für ein Semester à 40 Stunden/Monat vorgesehen.

Ausführliche Informationen zu Teilnahmebedingungen und dem Bewerbungsprozess finden Sie auf den Seiten des @LLZ.

Bewerben können sich alle Lehrenden der MLU. Zudem können gelungene multimedial gestützte Lehrveranstaltungen von Studierenden sowie von Kollegen und Kolleginnen nominiert werden.
Hier geht es zur Bewerbung bzw. Nominierung.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.