Was haben ELCH und LÖWE gemeinsam?

@wardWährend in freier Laufbahn diese majestätischen Tiere nie aufeinander antreffen würden, konnten sich der ELCH der Universität Graz mit dem @ward-Löwen der Martin-Luther-Universität ein Stück näher kommen. Beide stehen für eine Auszeichnung für Projekte im Bereich multimediales Lehren und Lernen.

Während meines Weiterbildungsaufenthaltes im Rahmen der ERASMUS+ Personalmobilität durfte ich die E-Learning-Strukturen an der Universität Graz näher kennenlernen. Dafür habe ich das Team der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer eine Woche lang bei Ihrer Arbeit begleitet.

Aus Sicht einer Mediendidaktikerin ist es eine wertvolle Erfahrung beobachten zu können, welche Konzepte und Rahmenbedingungen für das multimediale Lehren und Lernen an einer Partneruniversität existieren. Diese sind an der Uni-Graz seit 2014 in einer E-Learning-Strategie verfasst worden.

Was die Umsetzung von Maßnahmen anbetrifft konnte ich viele Parallelen zu unserer Arbeit am @LLZ beobachten. Als Serviceleistung beider Universitäten werden Vorlesungsaufzeichnungen mit automatisierten Systemen angeboten, um das individuelle Lernen der Studierenden zu ermöglichen.

Aula der Uni-Graz

Aula der Uni-Graz

Lehrende können sich an beiden Hochschulen für den Einsatz von Technologien in der Hochschullehre fortbilden. An der Uni-Halle wird das Zertifikat Multimediale Lehre semesterweise angeboten. An der Uni-Graz das Zertifikat eDidaktics, welches in Kooperation mit allen Hochschulen des Lands Steiermark entstanden und getragen wird.

Und schließlich möchte ich auch auf Österreichs erste MOOC-Plattform iMOOX hinweisen, die von der Karl-Franzens-Universität Graz und der Technischen Universität Graz gegründet wurde mit dem Anspruch, „Bildung für alle“ zu ermöglichen.

Ich möchte mich ganz herzlich bei den Mitarbeiterinnen des International Office der MLU, bei allen Grazer Kolleginnen und Kollegen und insbesondere bei Dr. Elke Lackner für die Aufnahme und die Organisation der Woche bedanken!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.