Padlet, eine digitale Pinnwand

Padlet, steht für paper + wood + tablet

Der Onlinedienst Padlet, auch bekannt als Wallwisher, stellt ein kostenloses Werkzeug zum Erstellen digitaler Pinnwände zur Verfügung. Es dient im Wesentlichen dazu, auf Notizzetteln einen Text aufzuschreiben, Medien hinzuzufügen oder einen Link zu posten. Das Besondere an Padlet ist, alle Beiträge auf der Pinnwand frei verschieben zu können und damit Themen bereits zu visualisieren. Der klar begrenzte Funktionsumfang kommt in Anlehnung an das analoge Pendant der einfachen Benutzbarkeit zugute. Bevor die noch leere Pinnwand von den Teilnehmern gefüllt wird, formuliert man eine Instruktion oder Fragestellung. Der begrenzte Platz lässt den Benutzer sich auf das Wesentliche konzentrieren und lädt zum Mitmachen ein.

Das Werkzeug lässt sich auf verschiedene Weise in der Lehre verwenden: von der Bereitstellung multimedialer Ressourcen bis zur Einbindung der Lernenden in Form eigener Beiträge. Zu verschiedenen Zeitpunkten einer Lernveranstaltung kann man Padlet didaktisch einbinden: im Vorfeld lassen sich Medien bereitstellen, im Rahmen des Flipped-Classroom-Konzeptes können Fragen herausgearbeitet werden, ad hoc lassen sich Diskussionsbeiträge anordnen, in Vorlesungen können Studierende über die Beteiligung mit ihren Mobilgeräten aktiviert werden, nach einer Veranstaltung kann dem Dozenten ein Feedback übermittelt werden, ein begleitendes Portfolio lässt sich gestalten.

Die Ansicht der Pinnwand lässt sich der eigenen Verwendung entsprechend in einer chronologischen Darstellung oder mit frei verschiebbaren Elementen variieren. Die Bearbeitung der Pinnwand kann optional durch alle Teilnehmer uneingeschränkt erfolgen, in moderierter Form zunächst überprüft oder auf den Lesezugriff beschränkt werden. Neben dem Teilen per E-Mail oder über die sozialen Netzwerke lässt sich die Pinnwand auch in eine Lernplattform einbetten. Durch verschiedene Sicherheitsoptionen überlässt es Padlet dem Benutzer, den Öffentlichkeitsgrad der eigenen Pinnwand festzulegen. Soll eine Pinnwand länger als einen Tag editierbar bleiben, ist ein Login erforderlich.

3 Gedanken zu „Padlet, eine digitale Pinnwand

    • Padlet bietet verschiedene Zugriffsoptionen: Zugriff nur für den Ersteller; Passwortgeschützter Zugriff; Öffentlicher Zugriff für Benutzer, denen der Link bekannt ist; Uneingeschränkt öffentlicher Zugriff. Für alle Zugriffsoptionen kann zwischen Lese-, Schreib- und Moderationsberechtigung unterschieden werden. Die Verwendung von moderierten Beiträgen erlaubt die Freigabe von Beiträgen durch Moderatoren.

  1. Pingback: @ward – Preisträger 2015 | @LLZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.